Menu

Beteiligungen der FIDURA-Fonds

 

Beteiligungskriterien der FIDURA Private Equity Fonds / Informationen für kapitalsuchende Unternehmen:

  • Investitionssumme pro Investment: 0,3 Mio. EUR bis 3 Mio. EUR
  • Nachfinanzierungsmöglichkeit: gegeben
  • Bevorzugte Investitionsphase: Start-Up/ Expansion (kein Seed)
  • Investitionsfokus: innovative Technologien oder innovative Geschäftsmodelle
  • (Ausschluß: sog. 0-1 Strategien, z.B. Medikamentenentwicklung)
  • Region: DACH, Osteuropa (SK, CZ)
  • Haltedauer pro Investment: 3 bis 9 Jahre
 

Das Logo des FIDURA-Investments m2p-labs m2p-labs GmbH

m2p-labs gehört weltweit zu den führenden Anbietern von Mikrobioreaktoren. Das Unternehmen wurde 2005 als Spin-Off der RWTH-Aachen gegründet.

Für weitere Infos hier klicken...


Link von der FIDURA-Website zur mechatronic Systemtechnik mechatronic Systemtechnik GmbH

2017 verkauften die FIDURA-Fonds das Halbleiterprozesstechnik-Unternehmen an den Konzern Accuron Technologies Ltd.
 
Für weitere Infos hier klicken...


Logo von der WEBfactory auf der FIDURA-Homepage

WEBfactory GmbH

2016 verkauften die FIDURA-Fonds das Softwareunternehmen WEBfactory GmbH an die Technischen Werke Ludwigshafen AG (TWL)
 
Für weitere Infos hier klicken...


Link von der FIDURA-Website zur SensorDynamics Systemtechnik SensorDynamics AG – verkauft

2011 verkauften die FIDURA-Fonds das Sensorikunternehmen SensorDynamics AG an den US-Halbleiterhersteller Maxim Integrated Ltd.
 
Für weitere Infos hier klicken...


Logo von FRT auf der FIDURA-Homepage

– ausgebucht –

Die FRT Fries Research & Technology hat am 22. April 2016 den Insolvenzantrag gestellt; Auffanggesellschaft: FRT GmbH.
 
Für weitere Infos hier klicken...

 

Kontakt:
Dipl.-Ing. Ingrid Weil
 089/23 88 98 -15 oder